Was ist J.A.B.?

Seit Mai 2016 gibt es die Fachstelle Jugend.Arbeit.Bildung (J.A.B.) im BdkJ Rottenburg-Stuttgart

Jugendliche im Übergang Schule – Beruf, kurz vor oder in Ausbildung und benachteiligte Jugendliche stehen im Focus der Fachstelle. Einerseits werden wir mit konkreten, sehr niederschwelligen Angeboten selbst aktiv, andererseits sind wir auch als Fachstelle im Wortsinn Anlaufstelle und Unterstützer für Verbände und Jugendreferate. Als drittes Standbein vernetzen wir uns mit anderen Akteuren in diesem Handlungsfeld.

Unsere Zielgruppe findet sich in der typischen Jugendverbandsarbeit nur sehr unterrepräsentiert wieder, nicht selten fällt sie komplett durch das Raster. Und das, obwohl gerade diese Jugendlichen in besonderem Maße Unterstützung und Bestätigung brauchen. „Amen, ich sage euch: Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan“ (Mt 25,40).  Wohl keine Bibelstelle passt in diesem Zusammenhang besser.
Wir wollen es angehen.